IP-Kameras, IP-Kameras, Videoüberwachung

HIKVision IP-Kameras Fernzugriff – Wie geht das?

ip-cam-scyline-kamera

Alles unter Kontrolle? Sie möchten von überall einen Blick auf Ihre Objekte werfen?

Wie bekommen wir unsere IP-Kameras auf unsere Mobilen Geräte?

Lösung 1 – HIK-Connect (Empfohlen!)

  1. Erstellen Sie bei HIK-Connect (www.hic-connect.com) einen Account.
  2. Loggen Sie sich in Ihre Kamera und aktivieren Sie in den Einstellungen den Plattformzugriff
  3. Jetzt können kann HIK-Connect Ihre Kamera finden. Dafür müssen Sie auf hic-connect.com über die Seriennummer Ihrer Kamera das Gerät finden. Hinweis: Manche ältere Geräte unterstützen kein HIK-Connect -> Siehe Lösung 2
  4. Nach dem HIK-Connect Ihre Kamera gefunden hat können Sie über die kostenlose APP „HIK-Connect“ nach Anmeldung auf Ihre Kamera zugreifen.

Lösung 2 – Über feste IP-Adressen

1. Router (z. B. Fritzbox) Port-Freigabe für die Kamera erstellen. Port 8000 für mobile Geräte (Handy, Tablet) oder Port 80 für die Weboberfläche

2. DynDNS ist nötig. (z. B. selfhost.de)

3. App (iVMS-4500) installieren und einstellen

Weitere Tipps
Wir empfehlen Ihnen auf Ihre Kameras über HIK-Connect zuzugreifen. Die Lösung 2 können Sie dann anwenden, falls Lösung 1 nicht funktioniert (bestimmte Kameras (eher ältere Modelle) unterstützen kein HIK-Vision

Schreibe einen Kommentar