Du bist hier:-, Email, Hardware, Microsoft, Office, Outlook, Windows-Outlook PST-Pfad ändern

Outlook PST-Pfad ändern

Ist eure Festplatte zu voll und ihr möchtet gerne die Outlook-Daten auf einem anderen Laufwerk bzw. Partition abspeichern?

PST-Pfad-Einstellung ändern

Registry aufrufen: Windows-Taste>Ausführen und „regedit“ eingeben und enter drücken. In der Registry sucht ihr folgende Stelle:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\(dein Office-Version, z.B. 16.0)\Outlook

Rechte Maustaste und NEU>Wert der erweiterbaren Zeichenfolge klicken (Siehe Bild)

Outlook PST Datei Regedit

ForcePSTPath
REG_EXPAND_SZ
<euer Wunschpfad>    (Siehe letzte Zeile im Bild, die mit ForcePSTPath beginnt)

Outlook-Emaildaten neu anlegen

Nachdem wir diese Einstellungen angepasst haben erstellen wir erneut die Emailadresse. Diesmal sollte Outlook euer bevorzugtes Pfad nehmen.

Dieser Tip ist sehr nützlich wenn ihr IMAP nutzt und euere C-Partition ziemlich voll ist. Ihr könnt so in Zukunft auf Laufwerk D oder auf einem Server die Outlookdaten speichern. Diese Angaben wurden basierend auf Windows 10 und MS Office 2016 erstellt.

By | 2018-04-20T17:01:29+00:00 April 20th, 2018|Categories: Administration, Email, Hardware, Microsoft, Office, Outlook, Windows|Tags: , , , , , , , |0 Comments

About the Author:

Leave A Comment